Linz-City

RE/MAX Austria
0732/660 260
RE/MAX Immobilien Ballon
Sie befinden sich hier » Home » News » Unsere News » 10 Tipps der Immobilien Experten fr 2018 12652

10 Tipps der Immobilien-Experten für 2018!

09.02.2018
10 Tipps der Immobilien-Experten für 2018!
Der heimische Immobilien-Markt legte 2017 eine sehr gute Performance hin. Es wurden auf nationaler Ebene wieder über 120.000 Immobilien-Verkäufe verzeichnet. Das Angebot ist leicht rückläufig und kann dennoch weiterhin als gut bezeichnet werden. Die Immobilien-Nachfrage ist ungebrochen hoch. Da die Zinsen weiterhin historisch niedrig sind, bleiben Immobilien sowohl für die Eigennutzung als auch im Bereich der Anlage sehr begehrt. „Betongold“ hat sich bewährt und 2018 wird basierend auf ähnlichen Rahmenbedingungen wie im Vorjahr wiederum ein gutes Immobilien-Jahr werden. Wer sich mit dem Gedanken eines Immobilien-Verkaufs spielt, hat jetzt übrigens sehr gute Voraussetzungen dafür. Das Preisniveau ist hoch, die Nachfrage ebenso – ein Verkauf sollte sich jetzt, bei entsprechend professioneller Vermarktung, lohnen … hier einige Tipps, was sie unbedingt beachten müssen!
  1. Die Zinsen sind weiterhin historisch niedrig. Wer die finanziellen Möglichkeiten hat, für den gilt immer noch die Devise: „Kaufen statt mieten. Lieber Darlehensrückzahlung als ewige Mietenzahlung!“
  2. Der Traum von den eigenen vier Wänden – egal ob Miete oder Kauf – lässt sich auch zukünftig am Stadtrand und vor allem in Landgemeinden wesentlich günstiger verwirklichen als in der Stadt.
  3. Vor dem Kauf jeder Eigentumswohnung auf den Erhaltungszustand des Gebäudes, die Höhe der monatlichen Betriebskosten-Vorschreibung und das Protokoll der letzten Eigentümerversammlung achten!
  4. Eigentumswohnungen, Baugrundstücke ohne Bauverpflichtung, aber auch land- und forstwirtschaftliche Flächen sind – unter bestimmten Voraussetzungen – weiterhin eine beliebte und sichere Anlageform.
  5. Die Schaffung von Wohnungseigentum kann ein wesentlicher Teil der Pensionssicherung sein: Wer die Möglichkeit hat, sich während seiner Berufszeit rechtzeitig Wohn-Eigentum zu schaffen bzw. eine Immobilie zur Vorsorge zu erwerben, hat dann in der Pension erheblich mehr frei verfügbares Einkommen bzw. ein zusätzliches Einkommen.
  6. Immobilienfinanzierung: Die niedrigen Zinsen werden nicht ewig so niedrig bleiben. Daher jetzt mit Fixzinsvereinbarungen über einen längeren Zeitraum die niedrigen Zinsen sichern.
  7. Wer an den Verkauf eines Einfamilienhauses, einer Wohnung oder eines Baugrundstückes denkt, sollte die aktuell überwiegend gute Marktsituation nutzen. Die Rahmenbedingungen, nämlich Preisniveau, Nachfrage und Zinsensituation, sind noch immer sehr gut.
  8. Mietinteressenten von Büro- bzw. Geschäftsflächen sind aufgrund der aktuellen Marktsituation wie bereits in den vergangenen Jahren meist in einer durchaus guten Verhandlungsposition.
  9. Wer ein Gasthaus, Bürogebäude, Ladenlokal oder Betriebsgebäude in B- oder C-Lagen besitzt, und es veräußern oder vermieten möchte, sollte zusammen mit Immobilien-Experten auch Überlegungen anstellen, welche anderen Nutzungsmöglichkeiten eventuell möglich sind.
  10. Grundbesitzer, die ihr Grundstück selbst langfristig nicht nutzen wollen, aber aus finanziellen Gründen auch nicht verkaufen wollen, sollten über alternative Nutzungsmodelle nachdenken. Experten raten und beraten zu Baurechtsmodellen.
Ihre RE/MAX-Immobilien-Experten vor Ort beraten Sie gerne unverbindlich und kostenfrei.

Share it

Schon gesehen? Die neue RE/MAX App!
X